Termine

Do 2.Juli 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Fr 17.Juli 00:00
Wanderfahrt Strohauser Plate
Sa 18.Juli 00:00
Wanderfahrt Strohauser Plate
So 19.Juli 00:00
Wanderfahrt Strohauser Plate

Archiv

Powered by mod LCA

Bei milden Temperaturen fanden sich zahlreiche Aktive vom Wormser Ruderclub Blau-Weiß, ausgestattet mit Nikolausmützen, zur traditionellen Nikolausausfahrt auf dem Lampertheimer Altrhein ein. 1. Vorsitzende Sabine Teigland konnte mit zehn beteiligten Booten vom Einer bis Vierer mit Steuermann einen neuen Rekord vermelden.

(v.li.) Ingrid Becher-Klöhn (Schwester von Manfred Becher), Manuela Becher (Schwiegertochter), Monika Becher (Ehefrau), Jochen Becher (Sohn), Sabine Teigland, Lukas Schambach

Sehr gute Stimmung herrschte im vollbesetzten „Al Fiume“ bei der Ehrung der Sieger und Jubilare des Jahres 2019. Sabine Teigland, 1. Vorsitzende vom Ruderclub Blau-Weiß, konnte von einer sehr erfolgreichen Saison mit 72 Regattaerfolgen berichten, einer Siegeszahl, die schon viele Jahre nicht mehr erreicht wurde.


nach der Ehrung (Foto: Martin Teigland)

Mit den diesjähigen Anmeldungen zum traditionellen Abrudern von Worms nach Oppenheim erreichten wir einen Teilnehmerrekord von 32 Teilnehmern in 7 Gig-Booten :-)

Jausen-Stopp Kühkopf am Vereinshaus des RC Neptun e.V. Darmstadt

Eine kleine Delegation hat auch in diesem Jahr unseren französischen Partnerverein in Gravelines besucht. Zum vorerst letzten Mal war es möglich, den 3. Oktober für ein verlängertes Ruder-Wochenende zu nutzen. Die nächsten beiden Jahre fällt der Feiertag aufs Wochenende.

Rudern in Flandern (alle Photos: Christian Schmidt)

Schon vor zwei Jahren hatten wir an der "Schweizer Vogalonga" teilgenommen, damals noch mit unserem leider verstorbenen Ruderkameraden Dirk. Das Event hatte uns damals sehr gut gefallen, so dass wir uns zur erneuten Teilnahme entschlossen. Auch dieses Jahr ging es wieder ueber die etwa 30 km lange Seestrecke, also Start in Neuchatel, nach etwa 8 km in den "Kanal", dort 7 km bis in den Bieler See, auf dem es dann noch etwa 15 km bis zum Ziel sind.


Massenstart in Bilac (Foto: Jürgen Stephan)