Termine

Keine Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Es sollte keine Schnapsidee sein, trotz corona auch mal eine längere Ausfahrt außerhalb des heimischen Ruderreviers durchzuführen. Die Idee dazu war bereits am Jahresanfang beim Bier geboren- statt oder zusätzlich zur Saisoneröffnungsfahrt einmal von Germersheim den Rhein herunter zu rudern.

Wenn in Jahrzehnten jemand unser Archiv durchforstet, wird er im Frühjahr 2020 auf eine merkwürdige Zeitspanne treffen. Keine Berichte über die geplanten Vereinsaktivitäten sind zu finden. Im Rollsitz gibt es keine Beschreibungen von Wanderfahrten und Regatten. Auch der Bericht über Ergebnisse der Hauptversammlung fehlt. Am Termin-Kalender unseres WRC kann es nicht liegen. Der weist die übliche Fülle aus: Mitgliederversammlung im März, Langstreckenregatta Mannheim und Arbeitseinsatz im März, WRC Trainingslager in Dreisbach, Picknick, Bootstaufe und Verleihung der Fahrtenabzeichen…im Rollsitz keine Hinweise.


"Ruderordnung" - während Corona, skizziert von Johannes Wohlgemuth 

Ab Do. 11.06.2020 treten in Hessen und entsprechend in Rheinland–Pfalz die folgenden, für uns Ruderer relevanten Lockerungen in Kraft.

Folgende Regelungen für die eingeschränkte Wiederaufnahme des Ruderbetriebes in Lampertheim und Worms gelten ab Mittwoch, 13.05.2020 bis auf weiteres und sind unabdingbar einzuhalten.

Regeln für den Trainingsbetrieb und den Breitensport in Lampertheim:

  • Je Slot dürfen 2 Einer oder ein Familienzweier rudern gehen

Davon betroffen sind neben den bereits ausgefallenen Kleinbootmeisterschaften, die Jahrgangsmeisterschaften, die Großbootmeisterschaften mit offenen Deutschen Masters-Meisterschaften, das Masters-Championat, das neue Coastal-Championat, der Bundeswettbewerb sowie die Ruder-Bundesliga Saison 2020 in Form einer Liga. Für die Mannschaften der Sprint-Achter soll ein Ersatzkonzept erstellt werden um im Herbst eine attraktive Startmöglichkeit zu schaffen. Ansonsten erhalten in den Monaten September und Oktober etablierte regionale Regatten, Landesmeisterschaften und die bereits geplanten Sprintmeisterschaften Priorität. Eine Verschiebung der ausfallenden Veranstaltungen auf den Herbst ist nicht geplant.

Für den Breitensport gelten die gleichen Vorgaben und die Verbandswanderfahrten bis Mitte August werden ebenfalls abgesagt.

Der DRV schafft mit dieser Entscheidung Klarheit für Vereine, Aktive und Trainer und legt den Grundstein für eine zielgerichtetes Wiederanfahren der Vereinsaktivitäten.

Quelle: Deutscher Ruderverband e.V., www.rudern.de (09. Apr 2020 — 21:00|Panorama)