Termine

Fr 15.März 19:00-
Mitgliederversammlung
Sa 23.März 00:00
Stadtachter Mannheim
So 24.März 00:00
Anrudern 2024 von Speyer/Germersheim nach Worms

Etwa 1 Dutzend waren wir am 19. März 2022 und von 9.30-12h beim Tanz mit Blättern, Zweigen und alten Betonresten… aktiv.


(Fotos: Janina Sieger)

Nach dem traditionellen dreifachen "Hipp,hipp,hurra", angestimmt durch Stefan Künstler (2.Vorsitzender, Bau) und Sabine Teigland (1.Vorsitzende), starteten zahlreiche Boote zur Neujahrsauffahrt.
 
Foto: Christoph Schmitt

Wer im Sommer schon angesichts sinkender Inzidenzen frohlockt hat und sich auf dem Weg in die Normalität wähnte, musste sich am Ende doch eines Besseren belehren lassen.


Nikoläuse, die sich trotz Regen auf´s Wasser trauten
Foto: Sabine Teigland

Werte Mitglieder des Wormser Ruderclubs Blau-Weiss,
ab dem 04.12.2021 ist die 2G-Regel beim Aufenthalt in Innenbereichen unserer Sportstätten einzuhalten.

Zur Sicherstellung sind die Trainer, Übungsleiter oder die Personen, die eine Trainingsgruppe leiten, vom Vorstand berechtigt, den Nachweis der Genesung oder der Corona-Impfung zu kontrollieren und zu dokumentieren. Die Dokumentation muss enthalten: Den Vor- und Zunamen, das Geburtsjahr und das Datum der 2. oder 3. Impfung oder das Datum im Genesenennachweis. Die Dokumentationen werden in Papierform zentral im Vorstandszimmer im Clubhaus in Worms aufbewahrt. Für die Sportreibenden im Lampertheim werden die Dokumentationen von den Übungsleitern aufbewahrt.

Trotz Corona fand auch in diesem Jahr die traditionelle Saisonabschlussfahrt des Wormser Ruderclub Blau-Weiß statt. Da mittlerweile viele der Ruderkameraden geimpft sind, kann problemlos eine solche Tour durchgeführt werden. Neu in diesem Jahr war, dass Holger statt der Strecke von Worms rheinabwärts nach Oppenheim die ab Speyer gewählt hatte, weil die Strecke nach Oppenheim im Sommer schon mal gerudert worden war.


vor dem Start in Speyer - (Foto: Ingrid Kramer-Schneider)