Archiv

Powered by mod LCA

Termine

Do 5.Juli 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen

Zum dritten Mal waren in diesem Jahr Wormser Ruderer bei der Fahrt um die Strohauser Plate dabei. Die Zahl Drei mauserte sich ein wenig zum Motto dieser Fahrt. Gegenüber den Teilnehmern des Vorjahres waren wir drei Leute mehr. Damit konnten wir Teilnehmer von drei Vereinen aus drei Bundesländern anmelden: neben den vier Wormser Teilnehmern – Doris und Michael Thier, Rainer Ambros und Christian Schmidt – waren auch die die RG Heidelberg mit Michael Herbring und Bernd Nollert sowie die Bamberger RG mit Ellen Brandenburger vertreten.

Die beiden Renngemeinschaften bei der Siegerehrung.
Die beiden Renngemeinschaften bei der Siegerehrung. (Foto: Bernd Nollert, RGH)

 

Der seit Jahren im Leistungsbereich des Rudersports erfolgreich tätige und in Monsheim wohnende Lars Vogel wurde am 24.09.2015 nun auch vom Landkreis Alzey-Worms durch Landrat Walter Görisch in einer Feierstunde in Alzey für seine sportlichen Erfolge mit der Sportmedaille in Gold ausgezeichnet.

Walter Weisenrieder gratuliert als Vertreter des WRC Lars Vogel

Walter Weisenrieder gratuliert Lars Vogel zur Sportmedaille in Gold (Foto: Michael Vogel)

Die Gemischte Wanderfahrt (ehem. AH) fand dieses Jahr vom 24.-27.07.2015 auf der Weser statt. Schnell ging das Ab- und Aufriggern mit dem Akkuschrauber, die Busfahrt zog sich schon etwas hin bis nach Rinteln in der niedersächischen Region Schaumburg-Hameln.

Anlegemanöver bei Sturm und Regen

Anlegemanöver bei Sturm und Regen (Foto: T.Huwe)

Samstagmorgen um 5.oo Uhr startete unsere Gruppe am Ruderclub Richtung Ungarn. Für manche – wie auch für mich – war es der erste Besuch bei unserem Partnerverein in Tata. Nach unzähligen Stunden Fahrt mit einer Mittagspause und Besichtigung des Klosters Melk, erreichten wir unser vorläufiges Ziel – den Plattensee.

Fast schon eine Tradition ist das jährliche Sommercamp der Ruderjugend in Lampertheim.


Auf geht´s zum Sommercamp (Fotos: Michael Vogel)