Termine

Keine Termine

 

Vereinskleidung

Partnervereine

Liebes Clubmitglied,

nachdem die Bestimmungen seit dem 02.11.2020 für das Rudern nicht verschärft wurden, können wir den Ruderbetrieb nach den geltenden Hygienevorschriften weiterhin durchführen. Ihr macht das in euren Gruppen ja vorbildlich und achtet auch darauf.
 
Nicht gut finde ich allerdings, dass in Worms die Duschen und auch der Jugendraum in Benutzung sind.
Das bitte ab sofort einstellen! Sollte in La geduscht werden, dort darf natürlich auch nicht geduscht werden.
 
Liebe Grüße
Sabine
 

Ruderregularien ab Montag, 2.November 2020 auf Grundlage der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung RLP.
Sie schränkt uns alle im Freizeitverhalten wieder sehr ein und betrifft natürlich auch den Sportbetrieb des Wormser Ruderclubs.

  • Ab dem 2.11.20 ist das Training im Hantelraum und auf den Ergometern im Wormser Bootshaus nicht mehr erlaubt!
  • Ausschließlich im Freien ist nur Individualsport allein, zu zweit oder mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes erlaubt!
  • Genau wie im März ist das Rudern ab Montag nur noch als Individualsport erlaubt. Das Rudern im Einer ist möglich, im Zweier für Personen aus zwei Haushalten. Ein Vierer geht nur mit Personen aus einem Hausstand.
  • Das Reinigen der Skull-Griffe und der Tastatur vor dem Eintragen am Computer und nach Beendigung der Ausfahrt sind nach wie vor zwingend erforderlich!
  • Aufgrund der neuen Regelungen sehen wir uns gezwungen wieder die Duschen zu verschließen.
  • Im Umkleideraum darf sich nur eine Person oder Mitglieder eines Hausstandes gleichzeitig aufhalten.
  • Der Toilettenraum darf nur einzeln betreten werden.
  • Der Trainingsbetrieb für Kinder muss leider ausgesetzt werden.
  • Die Regelungen gelten erst einmal bis zum 30. November 2020.

Wir bedanken uns für dein Verständnis.

Wenn du Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

Bleibe gesund und komme gut durch diese - für uns alle - schwierige Zeit!

Mit rudersportlichen Grüßen

Der Vorstand