Termine

So 31.März 00:00
Kirchbootfahrt Speyer-Worms
Do 4.April 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Sa 6.April 00:00
Stadtachter Mannheim
Do 18.April 00:00
Trainingslager Neckarelz
Fr 19.April 00:00
Trainingslager Neckarelz
Sa 20.April 00:00
Trainingslager Neckarelz
So 21.April 00:00
Trainingslager Neckarelz
Mo 22.April 00:00
Trainingslager Neckarelz

 

Vereinskleidung

Partnervereine

Auch dieses Jahr erruderte sich die Mannschaft vom Gauß-Gymnasium Worms durch den Gewinn der Landesmeisterschaft wieder die Fahrkarte zum Bundesfinale bei "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin.

Bild: Fahrkarte zum Bundesfinale von JtfO erruderten sich (v.li.): Jonas und Johannnes Burkhardt, David Brandt, Christopher Zapp, Tobias Biegi (Foto: Sabine Teigland)

Durch einen souveränen Vorlaufsieg qualifizierten sich Jonas und Johannes Burkhardt, Christopher Zapp, Tobias Biegi mit Steuermann David Brandt im Gig-Doppelvierer m.Stm. für das Finale. Dort mussten sie im Vier-Boote Feld auch gegen das Boot vom Rudi-Stephan-Gymnasium Worms mit Markus Feils, Daniel Jung, Samuel Debus, Johannes Goll und Steuermann Marvin Schäfer antreten, die ebenfalls souverän ihren Vorlauf gewonnen hatten, obwohl mit Johannes Goll ein Anfänger mit im Boot saß. Durch einen groben technischen Fehler im Boot vom Gauß-Gymnasium gestaltete sich das Finale sehr spannend. Nur hauchdünn mit 0,6 sec Vorsprung gewann das Gauß-Gymnasium vor dem Rudi-Stephan-Gymnasium. Weit abgeschlagen kamen die Boote aus Saarburg und Cochem ins Ziel.