Termine

So 30.Juni 00:00
Regatta Offenbach-Bürgel
Mo 1.Juli 00:00
Regatta Offenbach-Bürgel
Do 4.Juli 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Fr 5.Juli 00:00
Wanderfahrt der Damen und Herren
Sa 6.Juli 00:00
Wanderfahrt der Damen und Herren
So 7.Juli 00:00
Wanderfahrt der Damen und Herren

Archiv

Powered by mod LCA

Als Werner Heintzelmann am 01.12.1978 in den WRC eintrat, gehörte er zu den Ersten einer Gruppe Aktiver, die sich Ende der Siebziger Jahre regelmäßig trafen und dann jeden Mittwoch auf dem Rhein ruderten. Obwohl diese Männer zwischen 33 bis 49 Jahre alt waren - ein paar noch jüngere und ein paar noch ältere waren auch dabei - nannten sie sich tapfer „Mittwochs-Altherren-Ruderer“.


Der Kapitän (skizziert von Martin Teigland, 2016)

Werner Heintzelmann ruderte kräftig mit, auch bei den damals beliebten Volksruder-Veranstaltungen und natürlich war Werner auch bei Wanderfahrten regelmäßig dabei. Die allererste Wanderfahrt dieser Truppe führte von Germersheim nach Worms und wurde am Abend vorher mit reichlich Ouzo und Tzaziki bei einem Germersheimer Griechen vorbereitet. Unser "Ouzo mit Beilage" blieb viele Jahre ein geflügeltes Wort. Vorbildlich bei jeder Wanderfahrt war seine gestärkte und gebügelte Ruderkleidung, was ihm den bewundernden Ausruf "Ein Bild von einem Mann" einbrachte.

Im Laufe der Jahre spezialisierte sich Werner mehr und mehr auf das Steuern. Der Achter, der jeden Mittwoch von Worms aus in den Altrhein startete, brauchte einen erfahrenen und zuverlässigen Steuermann und den hatten wir in Werner Heintzelmann. Unser "Käpten" brachte uns - zwei Ausnahmen müssen nicht erwähnt werden - immer sicher durch die Wellen zum Altrhein und zurück.

Auch nachdem Werner das Steuern aufgegeben hatte, blieb er dem Ruderclub und "seinen" Ruderern verbunden. Über vier Jahrzehnte prägte er mit seiner Kompetenz, seiner ruhigen und besonnenen Art, seiner Freundlichkeit und seinem Humor sein ganz besonderes Profil sowie viele schöne Begegnungen.

Wir werden Werner Heintzelmann ein herzliches und ehrendes Angedenken bewahren.