Archiv

Powered by mod LCA

Ingrid hatte rechtzeitig im Frühjahr zum Anrudern eingeladen. Eine Woche vor dem Anrudern schrieb sie:

Silvia, Alfred, Christian H., Holger, Klaus
Foto: Ingrid Kramer-Schneider

 Liebe Ruderkameraden und Ruderkameradinnen,

die unter ...cc stehenden Personen sind Stand heute angemeldet für die Speyer-Fahrt.
Wir treffen uns am Samstag, den 2.4.22 um 17.15 Uhr am Bootshaus Worms und machen die beiden Vierer Tata sowie Bitz verladefertig (abriggern). Holger bringt den Hänger von Lampertheim, wir verladen und lassen das Gespann über Nacht dort stehen.

Foto: Johannes Wohlgemuth

Da nur 9 Personen in den Bus können, suche ich noch einen Freiwilligen, der sich am Sonntag früh in diese S-Bahn setzt. (kostet 11,80 EUR, bitte melden) Ich komme dann in Frankenthal Süd dazu. Wir bitten einen der TN, uns mit dem Bus in Speyer-Nord-West einzusammeln.

Foto: Johannes Wohlgemuth

Der Rest fährt mit dem Bus und Hänger am Sonntag um 8.40 Uhr ab Worms Bootshaus.

Für die Novizen unter uns: Bitte witterungsentsprechende Kleidung, Getränke und Essen für den Tag (teilen in der Mittagspause gerne gesehen), einen wasserdichten Beutel, die nötigsten Wechselklamotten und etwas Geld mitbringen..

Mittagspause ist am Ludwigshafener Ruderverein.

Anschließend Heimrudern nach Worms und Bootspflege. Sodann Abschlussbier beim Italiener.

Foto: Ingrid Kramer-Schneider

Anmerkung der Redaktion:
Zur Tour startete dann ein Vierer mit Begleitfahrzeug. Gründe für Absagen sind der Redaktion nicht bekannt. Gemunkelt wird, dass es an niedrigen Temperaturen, einer hohen Luftfeuchtigkeit und kräftigen Winden in den Stunden vor der Abfahrt lag.
Johannes war bei der Tour dabei und kommentierte die Fahrt in aller Kürze:

Frühjahrsanfang Wafa Speyer (Angelhofer Altrhein) - Worms
Ingrid hat eingeladen zur traditionellen Wafa Speyer nach Worms.
Der Corona-Abstand wurde wissentlich übergangen.
Teilnehmer waren im Vierer:
1 Silvia, 2 Klaus, 3 Johannes, 4 Alfredo, Steuermann Christian H. bis Lu.

Foto: Ingrid Kramer-Schneider

Seefahrten wie zu Beginn: 1 Angelhofer Altrhein, 2 Otterstädter Altrhein;
Boxenstopp Lu Frauenumkleide;

Wechsel Landdienst: Ingrid rein, Johannes raus:
1 Alfredo, 2 Ingrid, 3 Klaus, 4 Christian, Steuerfrau Silivia;

Holger und ich fahren auf dem Landweg durch Lu an Basf vorbei nach Hause und trinken einen Capucchino bei unserem Hausitaliener bis Vierer in Sichtweite ist...