Termine

Sa 4.Dezember 14:00-
Nikolausrudern

 

Vereinskleidung

Partnervereine

Wir gedenken mit den folgenden Zeilen auf der nächsten Seite unserer langjährigen Mitglieder Erika Wilhelm & Kurt Müller

Nachruf Erika Wilhelm

Nach schwerer Krankheit verstarb im Mai unser langjähriges Mitglied Erika Wilhelm. 1984 trat Erika in den Ruderclub ein, um sich sportlich mehr zu betätigen. Schnell fand sie Gefallen an der Bewegung in der Natur. Später war Erika regelmäßig in der Montagsgruppe in Lampertheim und im Winter auch im Kraftraum aktiv. Ihr späterer Mann Stefan Schleißinger kam ebenfalls zum Rudersport.

Gerne nahmen sie gemeinsam an Fahrten des Clubs teil und brachten ein besonderes Engagement in die Partnerschaft mit unserem ungarischen Partnerverein in Tata ein. Wir werden Erika Wilhelm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Nachruf Kurt Müller

Am 26.September 2021 verstarb unser treues Mitglied Kurt Müller nach 67 Jahren Zugehörigkeit zum Verein. Bereits mit 18 Jahren trat er in den Club ein. Er war ein begeisterter und sehr guter Ruderer und startete bei Wettkämpfen im In-und Ausland. Über viele Jahre ruderte er im „Littig-Vierer“. Sportlich aktiv war er sein ganzes Leben lang und saß auch bis vor kurzem noch im Boot. Seine Leidenschaft für den Rudersport gab er auch an Tochter Susanne und an die Enkel Lukas und Jonas weiter. Die Erinnerung an Kurt Müller bleibt uns erhalten.


Viele Erfolge gab es im Masterrudern für den „Littig-Vierer“ mit (v.l.): Karl Walter, Kurt Müller, Manfred Stadelmann und Heiner Littig