Termine

Do 6.August 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Do 3.September 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen

 

Vereinskleidung

Partnervereine

Folgende Regelungen für die eingeschränkte Wiederaufnahme des Ruderbetriebes in Lampertheim und Worms gelten ab Mittwoch, 13.05.2020 bis auf weiteres und sind unabdingbar einzuhalten.

Regeln für den Trainingsbetrieb und den Breitensport in Lampertheim:

  • Je Slot dürfen 2 Einer oder ein Familienzweier rudern gehen

Slots Montag bis Freitag:

            Rennruderer (3 Slots a 90 min = 6 Personen)

Slot 1:   15:00 – 16:30 Rennruderer   2 Personen      90 min

Slot 2:   15:30 – 17:00 Rennruderer   2 Personen      90 min

Slot 3:   16:00 – 17:30 Rennruderer   2 Personen      90 min

 

Slot 4:   16:30 – 18:00 Reserve           2 Personen      90 min           
kann in Absprache mit Lukas freigegeben werden für Breitensport

 

Breitensport (6 Slots a 75 min = 12 Personen)

Slot 5:   17:00 – 18:15 Breitensport   2 Personen      75 min

Slot 6:   17:30 – 18:45 Breitensport   2 Personen      75 min

Slot 7:   18:00 – 19:15 Breitensport   2 Personen      75 min

Slot 8:   18:30 – 19:45 Breitensport   2 Personen      75 min

Slot 9:   19:00 – 20:15 Breitensport   2 Personen      75 min

Slot 10: 19:30 – 20:45 Breitensport   2 Personen      75 min

 

Slots Samstag und Sonntag:

Vormittag Rennruderer (09:00 – 12:00) im 90 min Slotmodell wie oben

Nachmittag Breitensport (ab 13:00 Uhr) im 75 min Slotmodell wie oben

 

Absprachen zum Rudern außerhalb der Slots:

  • Rudern außerhalb der Slots ist von Montag bis Freitag bis maximal 14 Uhr (Anlegen) möglich mit Anmeldung und Freigabe durch Lukas spätestens am Tag zuvor
  • Rudern außerhalb der Slots ist am Wochenende bis maximal 8 Uhr (Anlegen) möglich mit Anmeldung und Freigabe durch Lukas spätestens am Tag zuvor

 

Bootsliste Breitensport Lampertheim (5 Einer Verein, 2 Einer privat, 2 Renndoppelzweier (Familie), 2 Gigdoppelzweier (Familie), 1 Kanu privat

  • Ciba
  • Kirch
  • Bomba
  • Seppel
  • Tartaruga
  • Privat Einer: Christian Kromm
  • Privat Einer:   Peter Reiß
  • Rennzweier:   Klenk oder Siegfried (als Familie zu rudern, max 2 Fahrten je Tag, die dann zwingend um 17:00 Uhr und um 19:30 Uhr oder vor den Slots liegen müssen)
  • Gigzweier:      Agi-Laci (als Familie zu rudern, max 2 Fahrten je Tag, die dann zwingend um 17:00 Uhr und um 19:30 Uhr oder vor den Slots liegen müssen)
  • neuer Gigzweier (als Familie zu rudern, max 2 Fahrten je Tag, die dann zwingend um 17:00 Uhr und um 19:30 Uhr oder vor den Slots liegen müssen)
  • Schlebach: mit Lücke (Mitte) als Doppelzweier
  • Privat Kanu:   Markus Utecht (wird wie ein Ruderer gezählt)

 

Regeln Ruderbetrieb:

  • Rennruderer haben ihre fest zugeordneten Skulls, die ausschließlich von den benannten Personen gerudert werden dürfen
  • Klenk und Siegfried werden feste Skulls zugeordnet. Diese sind nach der Fahrt sofort mit Wasser und Seife zu reinigen, um ggf eine zweite Fahrt zu ermöglichen
  • Alle Breitensport Einer werden mit doppelten Skullsätzen ausgerüstet, sodass bei Bootsdoppelnutzung unterschiedliche Skulls benutzt werden
  • Nach jeder Fahrt sind die Breitensport Skulls mit Wasser und Seife zu reinigen und dürfen am Tag nur einmal genutzt werden

 

Regeln Sattelplatz:

  • Ablegen auf direktem Weg aus den Bootshallen zur Pritsche
  • Anlegen und Pflegen der Boote und Skulls nach dem Rudern auf der Wiese am Grillplatz
  • Schnelle und gründliche Arbeit wird erwartet (Boots- und Skullpflege)
  • Der Aufenthalt auf dem Sattelplatz ist so kurz als möglich zu halten
  • Die Umkleiden sind gesperrt (bitte in Ruderkleidung kommen und nach dem Rudern in der Halle sich u.U. ein trockenes Hemd anziehen)
  • Die Toiletten sind freigegeben, dabei darauf achten, dass immer nur eine Person sich im Bereich der Umkleide aufhält

 

Slotregeln:

  • Die Rennruderer Slots werden von Michael und Lukas Schambach betreut
  • Kindertraining kann in Absprache mit Lukas für die Kinder angeboten werden, die einen Kindereiner rudern können. Slots verwaltet Lukas Schambach
  • Die Breitensport Slots werden von den benannten Personen betreut (keine Anwesenheitspflicht, aber Absprachen)
    • Masters                                Steffen Burkhardt
    • Breitensport Lampertheim      Uschi Renner
    • Breitensport Worms              Joachim Wolff
  • Abweichungen bedürfen der Absprache, die von Lukas Schambach oder unter den Slotverantwortlichen untereinander freigegeben werden
  • Disziplin und Pünktlichkeit ist oberste Voraussetzung, dass dies funktionieren kann

 

Kontaktdaten der Verantwortlichen in Lampertheim:

  • Lukas Schambach 0152 / 53622078 (auch WA) mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Steffen Burkhardt   0160 / 96447152 (auch WA) mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Uschi Renner          0160 / 7652538 (auch WA)   mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Regeln für den Breitensport in Worms:

Die Doppeldreier dürfen mit Lücke (Mitte) gerudert werden

  • Nickes
  • Schüssler
  • Der Doppelzweier Mustang kann als Familienzweier gerudert werden.

Für den allgemeinen Ruderbetrieb werden Zweiermannschaften gebildet, die zeitlich versetzt starten. Es dürfen sich immer nur zwei Ruderer auf dem Gelände und dem Steg aufhalten. Daher ist die Anmeldung und Registrierung erforderlich. Diese Listen dienen im Infektionsfall den Behörden als Vorlage zur weiteren Bearbeitung.
Als Rudertermine sind die bekannten Wochentage vorgesehen:

  • mittwochs ab ca. 17:00h
  • donnerstags ab ca. 17:30h
  • sonntags ab 9:30h

Pro Boot/Mannschaft gilt zur Zeit ein Slot von 2Std.. Bei höherem Andrang, wird dieses Zeitfenster ggf. verkleinert.

Wer in Worms rudern möchte, meldet sich einfach per Mail bei Joachim (s.u.)  an.
Bitte so anmelden, dass die Mannschaften 24Std. vor der Ausfahrt feststehen und gemeldet sind, damit sich auf dem Vereinsgelände nicht mehr als 2 Personen aufhalten.

Verantwortlich für Worms ist Joachim Wolff
(keine Anwesenheitspflicht, aber Absprachen).

Es gelten hinsichtlich

  • der Reinigung der Skulls mit Wasser und Seife
  • der Bootshallenbenutzung
  • der Anzahl Ruderer je Slot auf dem Wasser (2 Personen)

die gleichen Regeln wie in Lampertheim

 

Kontaktdaten des Verantwortlichen in Worms:

  • Joachim Wolff      mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    WhatsApp: Es gibt für den Ruderbetrieb in Worms eine WhatApp-Gruppe. Wer aufgenommen werden möchte, schickt eine Mail mit seiner Handy-Nr. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Vorstand und die genannten Obleute haften nicht für die Nichteinhaltung dieser Regelungen und auch nicht für gesundheitliche Risiken, die im Zusammenhang mit Sars-Covid19 beim Rudersport entstehen können. Die obigen Maßnahmen dienen einer Keimverminderung, ein gesundheitliches Restrisiko ist nicht auszuschließen.