Termine

Fr 27.Juli 00:00
Besuch aus Tata
Sa 28.Juli 00:00
Besuch aus Tata
So 29.Juli 00:00
Besuch aus Tata
Mo 30.Juli 00:00
Besuch aus Tata
Di 31.Juli 00:00
Besuch aus Tata
Mi 1.August 00:00
Besuch aus Tata
Do 2.August 00:00
Besuch aus Tata
Do 2.August 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Sa 11.August 16:00-
Sommerfest mit Bootstaufe

Vereinskleidung

Partnervereine

Nicht rechtzeitig zur offiziellen Bootstaufe des Wormser Ruderclub Blau-Weiß konnte die Bootwerft Schellenbacher aus Linz den neuen Gig-Doppelvierer ohne Steuermann, der auch als Dreier mit Steuermann geriggert werden kann, liefern. Somit kam es dieses Jahr zu einer weiteren Bootstaufe. Dr. Rainer Ambros taufte das Boot auf den Namen „Blaues Wunder“ und wünschte ihm allzeit gute Fahrt und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Dr. Rainer Ambros bei der Bootstaufe „Blaues Wunder“  (Foto: Michael Vogel)

Wie kam es zu diesem Namen? Eigentlich war das Boot mit der Rumpffarbe weiß und blauem Rand bestellt worden, wurde aber in der Rumpffarbe blau mit weißem Rand geliefert. In Anlehnung an die Dresdner Loschwitzer Brücke, genannt „Blaues Wunder“, deren Grundanstrich sich blau färbte, und auch die Beziehung zur Donau, Standort der Werft, gaben die Idee. Das Boot ist mittlerweile am Standort Worms im Einsatz und erfreut sich großer Beliebtheit.