Termine

Do 2.November 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
So 5.November 09:30-
Saisonabschlussfahrt
Sa 18.November 18:00-22:00
Siger- und Jubilarenehrung mit Feuerzangenbowle

Vereinskleidung

Partnervereine

Ursprünglich wollten Doris und ich mit Rainer das neue Boot  - das „Blaue Wunder“ -  in Österreich direkt abholen. Bedingt durch die Terminverzögerung des Bootsbauers klappte dies nicht und so war nun noch eine Woche Urlaub übrig. Statt nach Süden konnten wir in Binz auf Rügen noch ein Quartier finden. Schön wäre es – dachten wir – wenn wir die Möglichkeit hätten dort oben einmal zu rudern.

Wir konnten tatsächlich in Bergen auf Binz einen Sportverein finden, der auch eine kleine Ruderabteilung unterhält. Ein kurzer Anruf beim Sektionsleiter und wir waren für die allgemeine Ruderausfahrt gerne willkommen.

Clubgelände direkt am kleinen Jasmunder Bodden

Traumhaft liegt das Clubgelände direkt am kleinen Jasmunder Bodden.  Mit einer revierkundigen Mannschaft ging es nun hinaus auf den besagten Bodden. Hier erwies sich - aufgrund des heftigen Windes -  unsere Erfahrungen mit Wellen als sehr hilfreich. Jedoch wurde Wind und Wellen so heftig, dass die ursprünglich geplante Route nicht möglich war und wir zuerst die gleiche Strecke wieder zurück mussten um dann auf der windabgewandten Seite einen neuen Versuch –der dann auch klappte – zu unternehmen. Leider ließen sich die hier nistenden Seeadler heute nicht sehen.

Nach knapp zwei Stunden und 18 km kamen wir wieder wohlbehalten im Clubhaus an.

Vielen Dank an die Kameradin und die Kameraden aus Bergen für ein sehr schöne Ruderausfahrt.

Unserer Route

Unserer Route auf dem kleinen Jasmunder Bodden : 
Von Zittvitz ging es zum Krauthaken – zurück um die Insel Pulitz über den Sonnenhaken und Bakelshaken  und zurück nach Zittvitz.