Termine

Do 2.November 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
So 5.November 09:30-
Saisonabschlussfahrt
Sa 18.November 18:00-22:00
Siger- und Jubilarenehrung mit Feuerzangenbowle

Vereinskleidung

Partnervereine

Mit einem Sieg beim Landesentscheid der Jungen und Mädchen und sieben Erfolgen bei der Saar-Ruderregatta (12.06.2016) erlebte die Jugend des Wormser Ruderclub Blau-Weiß bei wechselhaftem Wetter ein erfolgreiches Wochenende in Saarburg.

Ihren ersten Regattasieg erruderte sich in Saarburg der Minivierer des Vereins mit (v.li.). Nils Heier, Mareike Haderthauer, Noah Heinzel und Florian Jung (Foto: Jens Jung)

Um den Landestitel von Rheinland-Pfalz und die Qualifikation zum Bundeswettbewerb in Salzgitter, der am ersten Juliwochenende ausgetragen wird, ging es für den 13-jährigen Nils Vogel im Leichtgewichts-Jungen Einer. Dieses Jahr noch ungeschlagen bewältigte er die 3000 Meterstrecke in der schnellsten Zeit und gewann vor den Booten aus dem Saarland und Bernkastel seinen ersten nationalen Titel. Zwei weitere Siege erruderte er sich ungefährdet im schweren und leichten Einer seiner Altersklasse. Trainerin Sabine Teigland ist optimistisch, dass Nils mit seinem Leistungsvermögen auch beim Bundeswettbewerb ganz vorne mit dabei sein kann.

Immer besser in Fahrt kommt Lukas Schambach. Er startete bei den 15/16-jährigen Junioren in zwei Rennen und ließ mit guter Wasserarbeit über die 1000 Meterdistanz zwei Saarbrücker Boote und über die Kurzdistanz Mainz und Koblenz hinter sich.

Große Freude gab es mit ihrem Erfolg bei der Anfängergruppe des Vereins, die von Katharina Jung und Claudia Burkhardt ausgebildet wird. Im Minivierer, gesteuert von Lukas Schambach, saßen Nils Heier, Noah Heinzel (beide 12 Jahre), Mareike Haderthauer (13 Jahre) und Florian Jung (10 Jahre). Ihre erste Regattamedaille erruderten sich im Schülerinnen Vierer Karoline Haderthauer, Saskia Fleischer, Anna Lohmann, Anna Jäger (alle Jhg.2000) mit Steuerfrau Mareike Haderthauer. Einen weiteren Erfolg gab es im Schüler Vierer (Jhg. 1999-1997) mit der Mannschaft Christopher Zapp, Tobias Biegi, David Pott, Felix Ahlert und Steuerfrau Irma Rüb.